Donnerstag, 31. Mai 2012

Kindheitserinnerungen...

bei schlimmem Regenwetter in CELLE (wir sind auf Familienbesuch hier) bleibt nur MUSEUM.
Im Bomann-Museum läuft gerade eine schöne Ausstellung für LEGO-Freunde:
Und da war wenigstens die ganze Familie beschäftigt:
(alle Fotos aus der Ausstellung, der Name LEGO ist geschützt, 
ich find nur das kleine "R" nicht)
 
Der Sohn konnte sich Ideen holen, was er mit den vielen Kisten Legosteinen die aus diversen Resten unserer Familien  und auf Flohmärkten zusammengekommen sind, noch alles bauen könnte, der Mann war von den StarWAR* Welten begeistert, die Tochter hat sich ins benachbarte historische Museum verzogen und ich, ja ich, habe in Kindheitserinnerungen geschwelgt:
Die Puppenküchenteile hab ich von meinen Eltern und Tanten (?) zu Weihnachten bekommen, da gibts noch Bilder von.... muß ich mal suchen !!!
Das war was ganz BESONDERES damals und ich habe sie geliebt....
Ich habe viel, sehr viel LEGO gespielt, außer BASTELN war das damals, glaub ich, meine 
Hauptbeschäftigung und so habe ich heute festgestellt, dass ich ja fast zur ersten Generation der lego-spielenden Kinder gehört habe, denn die ersten größeren Sets in moderner Form mit Figuren und so kamen 1974 auf den Markt.
(Jetzt wird gerechnet, ich weiß...) 




Gerade im historischen Teil der Ausstellung habe ich einiges gesehen, was wir DAMALS hatten.... für mich waren das Schätze, man hatte weniger und ich hab mein Zeug auch gehütet, weil es eben was Besonderes war .- DAMALS
(Mann, da fühlt man sich alt...)

Neben der Puppenküche hatte ich auch Autos, Krankenhaus und GARAGE und von einer Cousine (?) geerbt eine Eisenbahn der Anfangsgeneration.... gibts echt alles noch und wird auch garantiert nicht weggegeben....




Die Einzelteile gibts noch in der Legokiste in den vielen LEGOKISTEN der Kinder und ich hab alles genau fotografiert, damit ich es mal wieder zusammenbauen kann..... das mach ich echt.....

UND den wünsch ich mir zu Weihnachten, jawoll !
Morgen würd ich gerne in der tollen Altstadt bummeln und Samstag gehts nach Hannover, wenn alles klappt, treff ich da sogar noch jemanden, den ich schon länger gerne mal kennenlernen wollte....

So, gute Nacht, ich bin im Hotel und schmeiß jetzt nochmal die GLOTZE an....
Also: falls ihr in Celle oder Umgebung seid: Ich finde das Museum und die Ausstellung echt sehenswert !!!
NETTE
Teilen

Sonntag, 27. Mai 2012

VERPASST...

hab ich doch jetzt glatt die Schnapszahl von

1111 LESERINNEN

kein Screenshot davon, war unterwegs...

nunja, aber egal, 
dafür hatte ich eine Verlosung vorbereitet mit Tutorial.... 
da wir aber Ferien haben und noch verreisen (mit Abstecher nach HIER, zu Frau farbenfroh , die ich zwar "virtuell und telefonisch kenne, aber bisher nicht analog !!!), muß ich das verschieben.....also wenn ich zurück bin, ja?
Falls doch jemand einen Screenshot davon hat , 
her damit bitte !!!
Die 1111. Leserin (das-königskind) bekommt dann mal gleich noch was, Du darfst Dir eine Stickdatei wünschen, oder ein paar Aufnäher davon, wenn Du magst..... melde Dich doch ?
Zum Bloggen und bei Euch schauen und kommentieren hab ich leider gerade keine Zeit, hier wird genräumt, da die FREUNDIN umzieht und Möbel getauscht werden, ein langes geplantes Wohnprojekt mußte also jetzt endlich umgesetzt werden.....
Ansonsten Ferien halt !!!
Ich habe beschlossen, mal ein paar Tage nicht zu ARBEITEN, muß ja auch mal gehen, oder?

NETTE
Teilen

Mittwoch, 23. Mai 2012

TERMIN & Mal wieder was NEUES..

Das hier hab ich für mich entdeckt..... 
ich brauch ja immer länger.......
Die Kombination von Wollfilz , SPITZE und SAMTBAND
gefällt mir total gut, 
die verschiedenen Texturen und der unterschiedliche GLanz kommen auf dem Wollfilz total gut zur Geltung...

Der REST der Bilder ist leider geheim...... STICKSTICKSTICK....  
und nein, keine neue Datei von mir.....

Wollfilz und Spitzenborten von HIER

Den Termin fürs NÄHTANTENTREFFEN leg ich jetzt offiziell auf den 7. JULI fest, da können gaaanz viele....
leider natürlich nicht alle, aber anders geht es halt nicht....

Ich hab schon knapp 20 Anmeldungen..... 
 Hier oder per mail bitte noch eintragen, falls ihr noch nix geschrieben habt....
Ich geh weitersticken, weil heute mittag will ich raus, bei uns ist SOMMER und ich hab den Pool vollgemacht...
NETTE
Teilen

Dienstag, 22. Mai 2012

PLANUNG für NÄHTANTEN-Treffen Regensburg

Ich weiß, Einige warten nun schon auf die FEINABSTIMMUNG, nachdem wir am Wochenende 
schon ein paar PLÄNE geschmiedet haben...




 
EINGELADEN mitzumachen sind ALLE, die LUST HABEN !!!!
Auch Leute aus der Umgebung können MITMISCHEN, auch wenn sie uns nicht kennen... 

Für einen Nähtreff habe ich hier zu den Wunschterminen nicht die Räume bekommen können, die ich wollte, sie wären optimal weil Kindergarten-Aussengelände nebenan und Berggasthof zum günstig Übernachten um die Ecke... und, und, und... leider wird dort aber im JULI gebaut und der Saal/Räume können nicht vergeben werden, die Entscheidung im Gremium hat lange gedauert, fürs nächste Jahr hat man uns dann aber ganz herzlich eingeladen, den Raum zu benutzen...Ich reservier das dann mal, ja?

Soweit....... 
also werden wir uns einfach so treffen, in Regensburg für einen TAG mit oder ohne Sightseeing, wir ihr wollt.
Schoppen und rumbummeln und schauen geht so auch prima.

Wir könnten auch eine Schiffahrt (Strudelfahrt) machen und auch die kleine TOUR mit der "Bimmelbahn" für Touris ist zu empfehlen um einmal (1 Stunde) um Regensburg zu schauen....
Hier auf der Infoseite der STADT könnt ihr schon mal schnuppern....

Aber auch sonst fällt mir genug ein, was wir machen können, um uns einen GEMEINSAMEN, schönen Tag zu machen..
Und wer bleiben mag, für den haben wir auch Übernachtungsmöglichkeiten für umsonst oder sehr günstig..........

MAN muss ja nicht immer NÄHEN, oder?

Also, der Termin ist folgender: 
Samstag, 7. Juli oder Samstag 14. Juli.
Wir nehmen ganz einfach den Termin, 
an dem die Meisten können.

So und nun tragt Euch bitte einfach per Kommentar (oder per email an mich) mit Terminwunsch ein...(wer übernachten mag, schreibt das bitte auch dazu), dann gehts in die Feinplanung.

Freu mich schon sehr !!!
NETTE
Teilen

Montag, 21. Mai 2012

mit LISTE-Bloggertreffen Stoffmarkt München

So, jetzt ist die Liste fertig:

neben aktiven, dringendem Probesticken 
für jemand ganz BESONDEREN .......
schnell die Bilder vom Stoffmarkt:
Bilderflut, sie bleiben unkommentiert, 
denn sie sprechen für SICH !!!! 













Die "alte" Horde und ein paar neue, schön, wenn da immer wieder jemand dazukommt.....am Weitesten angereist war glaub ich Petra von der fezzaria, aus Österreich 
(nur wegen uns !!!!?, naja vielleicht auch ein bißchen wegen Stoffmarkt?)

Die Bloggerliste:
(wild durcheinander, wie auf dem Block, den man mir gegeben hat....)
Kerstin - Buntine
Bianca - Bibis Nähkiste
Andrea -anlukaa 
Ruth (mit Antonia) -Viele Welten
Sabine - mamachicas 
Emma - Frühstück bei EMMA
Kristin - Blümchens Welt
Sabine - bellaina
Gisela - la stella di gisela
Bea - Fräulein etepetete
Kerstin - Gänseblödchen
Petra - fezzaria
Karin - Kaschmi
Andrea - lya und ich
Marion - Bunte Boote
Monika -Ein bißchen Bullerbü 
Sabine-samatino
(wie konnte ich ausgerechnet Dich vergessen..sorry)
Dagmar und Michelle (ohne BLOG)

und beim Bummeln hab ich noch ein paar getroffen, die später nicht mehr dabei waren:
Carina, Vronal, Gabriele Brand, da war noch jemand.....??

wenn Euch Bilder mißfallen oder ich irgendwas durcheinandergeschmissen habe, bitte melden....
Ansonsten mach ich die nächsten Tage die Planung für unser nächstes Treffen in Regensburg !

NETTE

Teilen

Sonntag, 20. Mai 2012

Wieder da...

nach einem langen Wochenende 
(hie und da und dort....... bin ich wieder heile zu Hause angekommen, sooo müde und voller Eindrücke...)
Fotos sichten und bearbeiten und Liste schreiben schaff ich heute nicht mehr.... und zum Bilder machen von der AUSBEUTE ists schon zu duster...

Mädels, ich DANKE Euch allen, 
es war wieder einmal einfach eine KLASSE-ZEIT!!!


Und an Frau Tausendschön
Ich liebe es und es bekommt einen ganz besonderen PLATZ...

Und an ANLUKAA
Danke, ich hab dem Richtigen für mich gefunden....Danke DIR fürs AUSWAHL anschleppen.....sooo schön !!!

Sorry für das schlechte BILD , aber es dämmert schon..

Morgen dann tolle Bider und die BLOGGERLISTE wie versprochen...
Heute kann ich nur noch COUCH !!!

Schlaft schön !
NETTE
Teilen

Samstag, 19. Mai 2012

HEUTE hier, MORGEN dort

ich bin unterwegs und freu mich auf viele nette Begegenungen mit den Tanten aus der BLOGGGERWELT
beim Elfenfest in Blumental

Hier bei Renate findet ihr die INFOS nochmal

und morgen auf dem Stoffmarkt in Freising,
Infos HIER



Ich schau heute Abend nochmal in mein e-mail POSTfach und hier rein, falls noch was ist.
Handynummer haben ja die, die es dürfen und brauchen....
Ich bin heute NACHT zu GAST ...
HIER...

NETTE
Teilen

Freitag, 18. Mai 2012

DIY-TUTORIAL...Haarspangen mit Webbändern.....

EDIT: Die CHUKS sind nicht mehr zu verkaufen - weg!

Ganz faul bin ich nicht,...
wenn auch nur mäßig am Arbeiten,
gibt ja auch noch anderes im Leben !!!

Endlich die wertvollen Bänderreste verabreitet:




Für das Lädchen in der STADT, dass ja meine Sachen verkauft und ein Frisörladen mit Galerie ist, mußte es auch mal was haartypisches sein, wollte ich schon lange mal ausprobieren, die Rohlinge lagen schon fast ein Jahr hier......(waren mal von Dawand* in einer Sonderangebotsaktion)

Und so gehts:
Band zuschneiden und ansengen, zuerst die Seite unter der Klemme anbringen, dann Klemme schließen und trocknen lassen, danach erst den REST ankleben.
Dabie schwöre ich auf Schmuckkleber, von diversen Klebebändern bin ich nicht überzeugt.... die trocknen ja nicht aus und so können Reste an den Rändern HAARE festkleben.....

Dieser Schmuckkleber trocknet schnell und hält auch auf dem Metall gut, denn beim auf- und zumachen der Klämmerchen wird ja da Band gespannt, da habe ich mit Klebeband schlechte Erfahrungen gemacht..... gibt bestimmt noch andere gute Kleber...


Und damits nett präsentiert ist, habe ich noch einfache LABELS mit WASHI-Tape dekoriert..




und damit jeder weiß, von wem es ist, 
versteckt sich hinten mein neuer STEMPEL !!

(von peppauf)
Viel Spaß beim Nachmachen !!!
Webbänder von Tausenschön, Hamburgerliebe, farbenmix

NETTE
Teilen

Mittwoch, 16. Mai 2012

IMPRESSUMS-PFLICHT ?

NUR Impressum, mehr schaff ich heute nicht...
Ich werds aufteilen in dawand*-Verkäufer und BLOG

ALSO DAWAND*  
und ähnliche Webshops und Verkaufsportale:

BEi DAWAND* findet ihr entsprechende INFOS im hauseigenen Verkäuferportal..
Dort heißt es 

ZITAT:
"Jeder DaWanda-Verkäufer muss in seinem Shop ein ordnungsgemäßes Impressum haben. Der Umfang der erforderlichen Angaben hängt von der Rechtsform des Verkäufers ab.
Bei Einzelpersonen gehören zu den gesetzlichen Pflichtangaben:
• Vorname und Familienname (Abkürzungen der Namen sind nicht zulässig. Wenn Sie mehrere Vornamen haben, genügt die Angabe des Rufnamens)
• Straße und Hausnummer (Wenn Sie ein Postfach haben, dürfen Sie dieses zusätzlich angeben. Straße und Hausnummer dürfen Sie nicht weglassen.)
• Postleitzahl und Ort
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer
• optional: Faxnummer
• Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (wenn vorhanden)....."

ALSO JEDER, der dort verkauft OHNE AUSNAHME, egal ob gewerblich oder NICHT  muß ein vollständiges Impressum haben.....es reicht nicht eine email anzugeben...





FÜR BLOGS und ähnliches:


Und auch fürs BLOGS wird das dringend empfohlen:
folgende Zitate aus e-recht24.de:

"Zum einen ist die Rechtsprechung sehr streng bei der Einordnung einer Website in Bezug auf unternehmerisches bzw. geschäftsmäßiges Handeln. Schon ein Werbebanner oder die Teilnahme an einem Affiliat-Programm kann dazu führen, dass eine Website nicht mehr als rein privat gilt. Wer also Werbebanner oder Partnerprogramme auf seiner Seite laufen lässt, sollte ein Impressum aufnehmen. Dies gilt auch, wenn mit der Werbung keine oder minimale Umsätze generiert werden.
Rechtlich noch nicht geklärt ist auch der Bereich der journalistischen oder redaktionellen Inhalte. 
 .......
Auch Blogger und Forenbetreiber sollten deshalb über ein Impressum verfügen.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass von der Impressumspflicht wohl nur Seiten ausgenommen sind, die sich tatsächlich auf rein private und familiäre Inhalte beschränken (mein Kind, meine Katze, mein Haus). Alle anderen Seitenbetreiber sollten, um rechtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden, über ein Impressum verfügen........

.......Danach müssen  Anbieter von "Telemedien mit journalistisch-redaktionell gestalteten Angeboten" Angaben zum Verantwortlichen mit Angabe des Namens und der Anschrift machen.
Die Frage ist, welche der unzähligen Blogs journalistische Inhalte anbieten und wer dies letztendlich entscheiden soll. Zumindest aus rechtlicher Sicht sollte jeder Blogger mit nennenswerter Anzahl an Veröffentlichungen und entsprechender Bekanntheit über ein Impressum verfügen."
(Zitat ENDE)

Hier: (http://www.telemedicus.info) ist das supergut erklärt und da wird auch der Unterschied zwischen privat und nicht privat toll differenziert.


Das heißt für mich: Ich kenne kaum einen BLOG innerhalb unserer NÄH- und KREATIV-Blog-SZENE, die ich, nachdem ich das gelesen habe, noch als privat einstufen würde, außer die wenigen, zu denen ich eingeladen wurde, die sind aber eben nicht öffentlich......

Einen interessanten ARTIKEL üner Folgend und RISIKEN findet ihr HIER im Blog von "SOCIALMediaRecht":
Die Entscheidung bleibt also irgendwie persönliches Risiko, aber da es für alle Verkäufer von DAWAND* eh vorgeschreiben ist, ist das bei mir und allen, die dort verkaufen eh hinfällig bzw. egal, weil es ja dort eh steht. 

Und wers jetzt noch genauer wissen will, findet in den links unten noch mehr INFOS !!
 


Mein persönliches SUMMA-SUMMARUM:
Wer nix weiß, lebt auch hier auf gefährlichem Fuße, für mich stellt sich die Frage aber ja eh nicht, aus genannten Gründen...

So , ich hoffe, ich hab Euch aufgeweckt, falls das nötig war... tut mir auch echt leid, wenn ich Euch jetzt auf Probleme hinweise, die ihr vorher nicht gehabt habt, aber das ist besser als wegen UNWISSEN eine fette Abmahnung zu kassieren, leider solls ja Leute geben, die genau damit ihr Geld verdienen !!!

EDIT: Mir kam noch der Einfall, ein FOTO von den Impressums-Daten (z.B. Visitenkarte oder selbstgemachte Grafik) hier im BLOG als Gadget einzustellen, gut sichtbargemacht als Impressum, damit würde man zumindest vermeiden, in allen Suchmaschinen gefunden zu werden, oder?
Wie immer: dies sind LAIENAUSKÜNFTE ohne Gewähr !!!
Schönen Abend noch !!!!
Übrigens bin ich voll damit einverstanden, wenn ihr den POST verlinkt, sollen ja möglichst viele was davon haben !!!!
Also nur zu, aber link zu meinem BLOG nicht vergessen !!!
Das ist dann das Thema URHEBERRECHT, das kommt irgendwann auch noch !!
NETTE

Teilen

Fußball-Stollen-SCHUHE zu verkaufen

So und nun nur noch die hier:
Vom Sohn nur 1 x getragene Fußball-Stollenschuhe:
Adidas AbsoLado 3 1/2
(umgerechnet Größe 35)
wirklich wie neu und pikobello sauber, noch im Originalkarton
NP 49,95
für 20,- plus 4,50 Porto







Bei Interesse mit Kommentar mit email hinterlassen, wird nicht veröffentlicht.
paypal möglich, wenns schnell gehen soll...

So und den Post zu Impressum, Gewinnabsicht und so später dann....
NETTE
Teilen

Dienstag, 15. Mai 2012

KRANKENVERSICHERUNG im Gewerbe

Eigentlich wollte ich heute über Impressumspflicht und Gewinnabsicht schreiben,

aber wegen der Unklarheiten in den Kommentaren hier nochmal recherchiert bei meiner Krankenkasse:
Folgende Rechtslage:
(nicht abhängig von der Krankenversicherung !!):
(meine Recherche, kann ich nicht garantieren, bin kein Fachmann) 
Gilt für Nich-hauptberufliche (geringfügig) Selbständige mit einem Hauptverdiener  in der gesetzlichen Krankenkasse, nicht für private !!!!
Das genaue Dokument habe ich angefordert und füge es dann hier noch ein 

entscheidend für den Pauschalbetrag von ca. 150 Euro für die Krankenversicherung ist eine
"nicht hauptberufliche Selbständigkeit"
diese ist definiert über die wöchentliche Arbeitszeit (max 18 - 20 Stunden) und eine Gewinngrenze von ca. 1200 Euro monatlich im Jahresdurchschnitt.
UND nur, wenn das Einkommen aus der selbständigen Tätigkeit für dich/Euch  nicht von wirtschaftlicher Bedeutung ist, d.h. ein Hauptverdienender (MANN) den Unterhalt deckt und deine Einnahmen damit nicht von existentieller Bedeutung sind...
So eben die Definition von nicht-hauptberuflich....

Innerhalb dieser "nicht-hauptberuflichen Selbständigkeit" gibt es die Grenze 365 - 875 Euro, innerhalb derer der Pauschalbeitrag (bei mir 149 Euro) für die Krankenversicherung anfällt, ab 875 - 1200 Euro wird der reguläre Prozentsatz für Krankenversicherungen (ca. 15,5 % ) als Beitrag fällig.

Der Betrag , der in den Kommentaren auftaucht (340 Euro / Monat) gilt dann, wenn die Tätigkeit als hauptberuflich angemeldet ist, also über 18-20 angegeben wird.Das gebt ihr aber selbst an !!!!!!!
Da könnt ihr nachhaken...

Ich denke, für die meisten von uns sollten diese 18-20 Stunden zu rechtfertigen sein und damit auch die "nicht-hauptberufliche Selbständigkeit", die eben den "geringen" Pauschbetrag ermöglicht.

Diese Angaben erfolgen nach Aussage meiner Krankenkasse, die mir aber versichert, dass dies für alle Krankenkassen gilt, also Bundesrecht, sagt einem nur keiner,.... es kommt eben nur auf die EINSTUFUNG als "nicht-hauptberufliche Selbständiger" an.
Gilt wohl aber nur für bisher oder ehemals Familienvesicherte.
Also Krankenkasse fragen!!

So und nun noch was GENÄHTES, weil das hier ist ja schließlich ein
NÄHBLOGG:






Hab ich nur für mich gemacht, alles was an Stickis thematisch draufpaßte, ist auch drauf und hier auch die lange gehütete Glitzereule "Helga".
Stickdatei STAMPS von mir
Stickdateil LOVEmail über HUUPS
LOVEpost - ebook über lillesol & pelle
 (Grüße an Dich JULIA, ich habs endlich geschafft eine zu machen !)

Und morgen schreib ich Euch was zu Impressum und Gewinnabsicht, auchd a schint es massive Mißverständnisse und Unwissen zu geben... !
Ich bin fertig mit der Steuererklärung und geh jetzt was NÄHEN !!!
NETTE
Teilen