Sonntag, 30. September 2012

Nähfreunde und Bloggerkolleginnen

...sind auch meine Probestickerinnnen...
Da hat sich eine nette Truppe zusammengefunden, die sich viel Mühe gibt, die Stickdateien schön zu präsentieren...
Das haben sie wieder gezaubert....


Find ich ja immer spannend, wie unterschiedlich die einzelnen Beispiel sind, ich hab noch mehr..... morgen dann.
Wenn ihr die Datei schon gestickt habt und Eure Sachen hier zeigen mögt, gerne, dann schickt mir bitte einen link, dann zeige ich auch die Arbeiten meiner "Kundinnen " hier.

Euch Probestickerinnen erst mal 1000000000 Dank, 
was würde ich ohne Euch machen !!!!
NETTE


Teilen

Donnerstag, 27. September 2012

FruityLabels - ran ans Eingemachte

So, ich habs spannend gemacht, aber das Freebie letzt Woche hats ja schon angekündigt...


Fruity Labels
da ist sie , meine neue Stickdatei.....
gerade pünktlich zur 
ERNTEZEIT


diesmal was PRAKTISCHES / DEKORATIVES für alle, die gerne Einkochen, Shcnaps ansetzen und einlgen....

LABELS für s EINGEMACHTE..


damits auch für Marmeladen, SCHNAPS, GELEES, MUS, Säfte und Co. geht,  stehen nur die OBSTSORTEN drauf....



17 verschiedene....
 für RENATE mußte es noch die bayrische Version der "Pflaume" sein, also hat die noch eine "ZWETSCHGE" bekommen... 


und die USCHI brauchte noch "RHABARBER", auch diesen Wunsch habe ich gerne erfüllt....und die QUITTE hatte ich auch noch nicht... nun gibts auch die...



Alles GÄNGIGE dabei......(hoffe ich) 
und habt ihr was GEMISCHTES, (Erdbeer-Rhabarber z.B.) könnt ihr ja 2 Labels machen.... alles MÖGLICH....


Die Labels werden komplett im Rahmen hergestellt... aus Stickfilz. Auch die Rückseite (die die Stickerei verdeckt) mit Öse wird im Stickrahmen angenäht.....



und den "Selbstgemacht" - Stempel kann man natürlich für alles Mögliche nutzen...
(und stickt man den Holunder mit hellgelben Knubbeln, gehts auch für Holunderblütensirup und die Johannisbeere kann man in rot oder schwarz sticken)
 



Ihr müßt also nur noch mit der Hand ausschneiden...



 Kleine, feine Schrift und fein digitalisierte Früchtchen...

 


Die Labels gibts in groß (8,5cm lang) und klein (ca. 7 cm lang), dazu die "Selbstgemacht" Stempel in 2 Größen.....
 und Blanko-Labels gibts natürlich auch.
Hier könnt ihr alle Motive sehen:



Eine ausführliche und auch für Anfänger geeignete pdf-Anleitung ist dabei ...

Ich danke jetzt noch ganz herzlich den Probestickerinnen.... deren Beiträge werde ich dann verlinken, sobald sie online sind ...... 
Ihr seid Klasse und es ist schön, dass ihr so "WILLIG" wart...
Und Euch wünsch ich jetzt viel Spaß beim Einmachen und Dekorieren...

PS: Für alle Stickmaschinenlosen: Die Zaubermasche wird für Euch fertige Aufnäher zum Verkauf anbieten.....

und die FruityLabels
Stickdatei gibts ab sofort 
HIER 
und bis 1.10 zum "Hamsterpreis"

NETTE


Teilen

Mittwoch, 26. September 2012

Im Sonderangebot ...*Sale*

gibts heute alle Stickdateien von mir..

die DAWANDA - Rabattaktion "Hamstertage"
beschert Euch satte 
15 % 
auf meine Stickdateien...


und da Weihnachten nicht mehr weit ist, hab ich die 



auch wieder eingestellt....


Morgen dürft ihr Euch dann auf die neue herbstliche Datei freuen, die es auch mit dem 15% Hamsterrabatt geben wird....


NETTE
Teilen

Dienstag, 25. September 2012

Kleine Vorschau gefällig??

Bitteschön.....



Näheres dann am Mittwoch !!!!


Herzlich
NETTE
Teilen

Montag, 24. September 2012

I love STAMPS

.... ja ich "liebe" sie noch immer......
"meine" STAMPS...


und ich sticke sie auch noch oft....


aber heute zeig ich Euch ein paar Bilder von Anderen, die sie gerne sticken und schöne Sachen damit gezaubert haben:

 Bilder von: Appli-mix, crealinas, buntine

Bilder von:lilith rose, klassekleckse, regenbogenbuntes, mausolito

Die Stickmuster-Datei gibts hier 
und wer keine Stickmaschine hat kann sich fertige Aufnäher 
bei der
 bestellen...

*** R A B A T T A K T I O N ***
Vom 22.9.2012 bis inkl. 7.10.2012 gibt es für
Bestellungen von gestickten Aufnähern bei einem Bestellwert
von 20.- bis 49,99 EUR einen Rabatt von 10%
und ab 50 EUR einen Rabatt von 15%


Hier wird fleissig an der neuen Stickdatei gearbeitet.... ich denke mal sie geht Donnerstag online.... 
die Probestickerinnen zaubern schöne Beispiele ....

Macht Euch einen schönen TAG..
NETTE


Teilen

Donnerstag, 20. September 2012

Freebie für EUCH !!!


Es kommt der Herbst (oder ist er schon da?)...
Ich liebe die Ernetzeit...
und hier stehen alle auf KÜRBISSE..
in allen möglichen Varianten !!!


wir leben doch sehr ländlich hier, da gibts einiges zu ernten und ich koch auch gerne was ein...
und da ich gerne was verschenke, von meinen 
HAUSGEMACHTEN KÖSTLICHKEITEN...
müssen ans "EINGEMACHTE"
 auch schöne SCHILDCHEN / Labels dran..



geht natürlich auch aus Papier, 
aber so gestickt machts natürlich mehr her !!!!


Also gibts das heute auch für EUCH:


Ein KÜRBIS-LABEL - Stickmuster-Freebie 
in 2 verschiedenen Größen 
mit ausführlicher Anleitung.

 
Schöne feine Schrift und mit Rückseite....
wie das geht, könnt ihr in der Anleitung dann lesen.... 



und das Ganze als GESCHENK, jetzt, für nix.....
einfach per
DOWNLOAD

(Achtung Downloads dieser Art immer nur mit ausreichendem Virenschutz machen und TIP: immer alle downloads erst in den Download Ordner!!!
Aktuell gibt es massive Probele mit dem Internet EXPL***, ich benutze FIREFO*....und hatte noch nie was ...
Jeder download birgt Gefahren von Viren etc. , wenn Euer Rechner nicht gut geschützt ist.
Dafür kann ich keine Verantwortung übernehmen, mediafire gilt im netz als sicher und  darauf muß ich mich verlassen) 
Mal schauen, was ihr damit so zaubert???

Hier gibts dazu noch REZEPTE für eingelegte und eingekochte Kürbis-Leckereien:
ich steh ja auf Kürbis- süß-sauer !
So, nun viel Spaß damit !
Natürlich ist Teilen und Verlinken erlaubt !

NETTE
Teilen

Mittwoch, 19. September 2012

Ich ärger mich manchmal...

EDIT heute, Donnerstag:
ich habe überlegt, ob ich den Post löschen soll....
weil auch wieder vieles in den Kommentaren in eine andere Richtung lief, als ich das meinte.. und manches war vielleicht auch von mir nicht ausreichend formuliert oder konnte wunderbar mißverstanden werden.........aber es sind ja Meinungsäußerungen meiner Leserinnen, und die sollen hier ruhig auch ihren Platz haben...
 
Was noch anzumerken gewesen wäre, hat Uschi mal wieder passend kommentiert:
"Im Grunde muss ich dir zustimmen. Fragen sollten beantwortet werden, das ist Sinn der Kommunikation...sehe ich auch so und ja manchmal mag das arrogant rüber kommen, ist aber sicherlich nicht bei allen der Fall.

Es gibt aber eben auch die andere Seite, die man bedenken muss: Wenn ich mal von mir ausgehe (und ich zähle mich weiß Gott nicht zu den großen Bloggern!)...manchmal kommen Fragen, da denke ich auch, mit ein bisschen Recherche kann man das auch selber herausbekommen, oder es kommt eine Frage, die sich z.B. im Blog von alleine klärt, woran ich dann aber erkenne, dass die Leute "mal wieder" nur Bildchen geguckt haben und den Text nicht gelesen haben (okay, Text gibt es bei mir schon mal viel;-)). Aber das ärgert mich dann schon...aber dennoch versuche ich diese Fragen dann auch zu beantworten. Das klappt nicht immer zeitnah und ja, manchmal rutsch so eine Mail dann auch in Vergessenheit.

Manchmal macht "der Ton aber auch die Musik", denn es gibt durchaus auch sehr FORDERNDE Leser, die im Glauben sind, ich säße den ganzen Tage am Rechner, die dann richtig beleidigend und frech werden, wenn sie binnen eines Tages gleich zweimal anfragen müssen. Diese Art von Kommunikation muss ich nicht unterstützen.

Bei mir kommt es z.B. auch schon mal vor, dass ich die Kommentare nicht so schnell freischalte, weil irgendwas dazwischen kommt oder ICH die Kommentare dann per Mail gelesen habe und in dem Glauben bin sie bereits freigeschaltet zu haben.

Ich will hier die "großen Blogger" nicht verteidigen oder in Schutz nehmen (das können die selber machen), aber ich denke, man macht sich auch keine genauen Vorstellungen davon was da an Mails/Tag eintrudelt. Das man da "irgendwie" nach "geht oder geht jetzt nicht" filtern muss finde ich auch verständlich. Ich weiß z.B. von einer, die ständig immer und immer wieder die gleichen Fragen zu ihrem Maschinenpark bekommt. Ihr hängt es inzwischen einfach zum Hals heraus das immer und immer wieder zu beantworten. Am Liebsten würde sie dazu einfach mal einen Beitrag in die Seitenleiste schreiben (so in der Art "Vor- und Nachteile meiner Maschinen"), wo es für alle immer zu nachlesen stünde...aber, da wären wir ja wieder bei dem Problem, dass die Leute oft nicht LESEN und gleich beim nächsten Problem: Oftmals fehlt einfach die Zeit. Wir sind fast alle Hobbynäher und Blogger und Hausfrau und Mutter und leider, leider bekommt man nur ganz, ganz selten eine "Danke für deine Antwort und Mühe" zu hören, was das Antworten auch oft nicht einfacher macht.

Ich denke einfach durch das Medium Internet sind wir inzwischen alle viel fordernder geworden, meinen, Information jetzt sofort und gleich bekommen zu müssen, sowohl von großen Firmen, als auch von kleinen Bloggern. Aber dennoch sollte man den Menschen dahinter mit seinem Privatleben nicht vergessen.

Gruß Uschi"



Das trifft es natürlich AUCH und man darf und sollte auch breücksichtigen, dass nicht jeder soviel Zeit hat.., keine Frage.... aber darum ging es mir eigentlich auch nicht..!!!


Hier der Ursprungspost von gestern ABEND:
.... Ich gehe davon aus (vielleicht fälschlicherweise), daß diejenigen, die hier Blogs schreiben ein grundsätzlilches Interesse an Kommunikation haben ....... 
denn dafür sind BLOGS doch wohl da,

oder nicht?

Deshalb ärgere ich mich, wenn Fragen, die ich in Kommentaren in anderen Blogs schreibe, offensichtlich gar nicht gelesen werden, denn sie werden nicht beantwortet.....

Ich schreib die nicht für die bessere Statistik eurer Blogs, sondern um zu Kommunizieren....

Genauso halte ich es mit emails: Irgendwie habe ich die Erwartung, wenn ich per email (oder fb)  bei Bloggerinnen was anfrage, dass ich eine Antwort bekomme.....manchmal würde ein "Nein" oder "keine Zeit" oder Ähnliches schon genügen...

da es vor allem GROSSE/größere Blogger sind, mit denen mir das in letzter Zeit passiert ist, und zwar nicht nur einmal und auch mehrere, muß ich hier meinem Ärger mal Luft machen:

DAS KOMMT IRGENDWIE ARROGANT RÜBER !!!
Wenn ihr keine Lust auf emails habt, braucht ihr eure email-Adresse ja nicht angeben, als Kontaktmöglichkeit.... und wer keine Lust oder Zeit hat Kommentare zu beanworten, sollte vielleicht lieber keine zulassen !!!

Und ich rede hier nicht von einmaligen Vorkommnissen oder Krisenphasen (es kann ja jemand mal abwesend sein oder eine Pause machen), nein,da wurde fleissig gebloggt und fb betrieben bei den Leuten von denen ich rede   .........

JAJA, ich weiß, man darf nix erwarten..... tu ich aber trotzdem....

Hier hat mir jemand eine email geschrieben, das drück es fast noch besser aus: "....in einem anderen Kontext habe ich mit der Arroganz mancher etablierter Bloggerin auch schon Berührung gehabt, man kann es immer auf irgendetwas schieben, aber letztlich ist und bleibt Schweigen keine Willenserklärung (hab ich mal in einer Juravorlesung gelernt) und es ist vor allem grob unhöflich und respektlos. Schön, dass Du das mal erwähnst und auch in der Vehemenz/ Konsequenz...."
Und NEIN: ich reg mich nicht auf, schreibs aber hier trotzdem mal hin.. is ja mein BLOG !

Ich versuche es anders zu machen, und freue mich, wenn ich helfen kann... wir haben ja schließlich alle noch was, was wir von anderen lernen können oder wo wir von anderen Erfahrungen profitieren können... und auch ich hatte viele Blogger, die für mich da waren am Anfang und die mir geholfen haben mit Rat und TAT.

dafür Danke ich denjenigen, die immer für mich da waren und sind, die wissen schon, 
wer gemeint ist....
Sollte ich mal nicht antworten, traut Euch unbedingt nochmal anzufragen, dann war es ein technisches Problem oder ist untergegangen... kann ja mal vorkommen..... ist aber von mir nie so gewollt !

Ehrlich !
Eine kleine Einschränkung muß ich noch machen. Ich kann aus zeitlichen Gründen nicht soviel kommentieren, wei ich gerne würde....dafür kenne ich zuviele Blogs und Leute aber ich lese trotzdem bei Euch, wenn ich bei Euch eingetragen bin und ich schau auch immer in die Blogs meiner neuen Leser, wenn im profil die Blogs verlinkt sind, .......

So und die "Stamp" mit HERZ ist für alle, die es anders machen und die damit das BLOGGEN zu dem machen, was es ist..... KOMMUNIKATION, und das macht mir
SPASS !!
Und auf alle anderen werde ich in Zukunft verzichten und diese habe ich auch aus meiner BLOGROLL gelöscht.

DANKE EUCH !
NETTE






Teilen

Dienstag, 18. September 2012

Wieder im "FLOW"...

So, nu gehts weiter mit vollem Elan, 
obwohl der Alltag hier in der ersten Schulwoche 
noch nicht ganz rund läuft.......

stick, stick, stick....
probegestickt für MICH und EUCH... ein Geschenk, ein paar Stickis von mir als TAUSCHI....


leider fast alles noch sehr, sehr geheim, aber ihr dürft Euch schon mal auf ein 
Stickmuster - FREEBIE freuen....

Ende der Woche gibts das FREEBIE zum SCHNUPPERN...
ganz jahreszeitlich der 
ERNTEZEIT
 angepaßt...

und nächste Woche dann die erste neue Stickdatei !!!

Ich mach weiter, damits auch pünktlich fertig wird....

NETTE
Teilen

Freitag, 14. September 2012

Noch nicht ganz da...

Vorgestern aus dem Urlaub zurück, 
gestern Schulanfang hier in BAYERN...
Puh, ich bin noch nicht ganz da und muß erst mal wieder meinen Alltag "finden"...
ihr kennt das ja sicherlich.... also wirds erst nach dem Wochenende wieder ins Nähstübchen und ans 
DIGITALISIEREN gehen...
2 Dateien sind in Arbeit..... ihr dürft schon mal gespannt sein.....


Heute gabs nette Post für mich
 (mit dem neues Klebeband von PACKes?)....



bei USCHI mußte man nämlich rechnen und schätzen und ich war nah dran.... dafür gabs als Belohnung  selbstgehäkelte Blümchen..... in regenbogenbunt  - NATÜRLICH  !


Danke USCHI (Klasse Kleckse), hab mich sehr gefreut..........kriegen irgendwann einen EHRENPLATZ auf einem Teilchen, dass FÜR MICH ist....


Gelesen hab ich bei EUCH natürlich trotz URLAUB, und neugierig schaue ich auch immer bei meinen neuen Leserinnen rein, aber fürs Kommentieren war dann doch die Zeit zu knapp.....ich gelobe, wieder mehr zu kommentieren.... HUST !

Habt ein schönes Wochenende....
NETTE
Teilen

Montag, 10. September 2012

Fototasche à la mondbresal

Seeehr inspiriert von Renate (mondbresal) die auf dem Elfenmarkt in Aichach an ihrem Stand die wunderschönen Filz-Fototaschen zum Verkauf angeboten hat.....


 Stickdatei: Tausendschön (milli Zwergenschön)


Stickdatei: Pimpirazzi via HUUPS

ich hätte ja eine bei ihr gekauft, aber die waren zu groß....

also gefragt, ob ich das wohl nachmachen darf... ich durfte....

Diese ganz un -regenbogenbunt, weil der Mann soll sie ja tragen dürfen ... HIHI.


ich mach zwar meist die Fotos, aber das heißt ja nicht, dass ich das Teilchen imer tragen muß...

Innenleben nach MASS auch aus Wollfilz...(Aladina)  unter der Kamera läßt sich sämtliches Zubehör "verstecken" möglich machts ein doppelter Boden aus dickem Wollfilz......

Klasse oder ? und paßt genau für meine LUMIX...

Danke an Renate für die Inspiration...

Morgen gehts über CHEVIGNY, Nähe Besancon wieder Richtung HEIMAT... schnief...

Bis dahin 
NETTE
Teilen

Samstag, 8. September 2012

Urlaubs Gedöns...

Bevor unser Urlaub nun auch leider zu Ende geht, wollt ich Euch noch ein paar genähte Sächelchen zeigen, die ich für den Urlaub gemacht hatte...
Sie waren hier schon fleissig im Einsatz !!!
Das hier ist kein VERSTECKSPIEL, sondern unsere mobile Strandgarderobe.... 
darunter kan man sich  ganz wunderbar umziehen


wenn mal ein Handtuch fehlt, läßt sich das GANZE zu seiner endgültigen Größe von 1,50 x 1,50 ausbreiten....
an der vorderen Öffnung habe ich ein par KAMSNAPS angebracht...... nicht dass da was aufgeht, was nicht aufgehen soll....



und da aus kuscheligem farbenmix-frottee genäht,
 gehts sogar zum Abtrockenen....


Oben ein Tunnelzug mit mittig festgenähtem Band.....
 

ein paar Perlchen am Ende machen es schmuck...
und endlich ein schöner Platz für die Velours von Frau farbenfroh....


 

So, morgen ist unser letzter Tag hier im Perigord, wir werden noch auf einen Trödelmarkt (Brocante) gehen und dann packen und am Montag gehts mit Zwischenübernachtung im Elsaß wieder Richtung Heimat.... Schade eigentlich....

Aber zu Hause wartet ja auch eine MENGE schöne Arbeit auf mich, 3 Stickdateien und 2 ebooks sind in Arbeit,
 ihr wollt dich schließlich neue Ideen und INSPIRATIONEN für den HERBST, oder?

Liebe Grüße NETTE







Teilen